Gabriele Blechinger

Beruflich

  • Seit 1984 Rechtsanwältin in Wartenberg mit eigener Kanzlei
  • Mitglied im Deutschen Anwalts Verein (DAV)
  • Mitglied im Anwaltsverein Landshut e.V.

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ehe- und Familienrecht, Erbrecht, Betreuung

Philosophie

„DIE WÜRDE DES MENSCHEN
IST UNANTASTBAR. SIE ZU
ACHTEN UND ZU SCHÜTZEN
IST VERPFLICHTUNG ALLER
STAATLICHER GEWALT”

Werdegang

  • Elternbeiratsvorsitzende an der Grundschule Wartenberg
  • Elternbeiratsvorsitzende an der GrundundHauptschule Wartenberg
  • Elternbeirat im Gymnasium Erding ( jetzt Anne Frank )
  • Frauenbundvorsitzende in Wartenberg
  • Kirchenpflegerin in Wartenberg
  • Verleihung der Ehrennadel des Marktes Wartenberg im Jahre 2011

Politische Werte, Ziele und Schwerpunkte

  • weniger Bürokratie in der Pflege. Damit mehr Zeit für die Pflegebedürftigen bleibt, werden wir überflüssige bürokratische Lasten – wie z.B. ausufernde Dokumentationspflichten – reduzieren.
  • die Anerkennung vergleichbarer Abschlüsse in den Pflegeberufen innerhalb der EU.
  • keine weitere Ausdehnung des Kammersystems – also keine Pflegekammer, weil sie die eigentlichen Probleme nicht beseitigt.
  • die Ausbildung in den Altenpflegeberufen ohne Schulgeld, wie in den anderen Ausbildungen auch
  • Pflegeleistungen in der Rente steuerfinanziert stärker berücksichtigen, damit Pflegenden später
  • die ambulante Pflege flächendeckend sichern, um älteren Menschen mit Einschränkungen möglichst lange ihr Leben in gewohnter Umgebung erhalten zu können.
  • ambulante Tagesbetreuungsstätten für Senioren Bayern flächendeckend ausbauen, um pflegende Angehörige zu entlasten.
  • den bedarfsgerechten Ausbau von Hospizen und Palliativstationen